Solaranlage erweitert

Im vergangenen Sommer haben wir die Solaranlage bei DB0VS erweitert. Es sind nun 8 Solarpanels mit insgesamt ca. 1000 Watt Leistung verbaut. Die Sonnenenergie wird in mehreren Akkus gespeichert. Sie haben zusammen eine Kapazität von ca. 400Ah. Wir versuchen nun die gesamte Anlage komplett mit Solarstrom zu betreiben. Da wir aber einen recht hohen permanenten Leerlaufstromverbrauch haben, werden wir in dem Wintermonaten nachts einige Teile abschalten müssen, um die Akkus nicht zu tief zu entladen. Hier werden wir in den nächsten ein paar Versuche machen. Wir haben vor das 23cm Relais, das DMR Relais und den APRS TRX von 22:00 Uhr bis 8:00 abzuschalten. Das 70cm Fonierelais mit Echolink wird durchlaufen.

Wir haben auch Versuche mit Windgeneratoren gemacht. Leider waren diese Versuche noch nicht so erfolgreich wie gewünscht. Es scheint in unserer Gegend einfach zu wenig Wind zu geben, um damit nennenswerte Energie zu gewinnen. Aber wir geben nicht auf und forschen weiter.

Die ganze Solaranlage hat um die 1000,- € gekostet. Sollte sich jemand an den Kosten beteiligen wollen, möge er sich gerne bei mir oder Andi melden.

Weiterhin viel Spaß beim gemeinsamen Hobby.

Vy 73 de Markus DL1GFM und Andi DL9GW

Aufrufe: 156

Updated: 3. Oktober 2018 — 11:32